3DIMiR

Forschungsallianz 3Dsensation November 2017 bis November 2019

Von der Angst zum Vertrauen: 3D-Interaktion zwischen Mensch und industriellen Robotern

Fraunhofer IWU, Chemnitz | Friedrich-Schiller-Universität Jena | Intenta GmbH, Chemnitz | NSC GmbH, Zwickau | Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim am Main | Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg | plavis GmbH, Chemnitz | Sikom Software GmbH, Zwickau | YOUSE GmbH, Berlin

Ziel des Forschungs­pro­jektes »3DIMiR« ist es, Ur­sachen und An­zeichen von Angst während der Zusammen­arbeit zwischen Mensch und industriellen Robotern zu erfassen und das Ver­halten des Roboters im Sinne einer vertrauens­vollen und angstfreien Arbeits­atmosphäre anzupassen.

Mit den Projekt­partnern der Forschungs­allianz 3Dsensation entwickeln wir Methoden und Techno­logien, um diese Ängste in realen Szenarien im Rahmen einer Versuchs­plattform zu erfassen. Hierbei werden Verfahren (Steuerung, Informations­gestaltung) geprüft, die der Angst­reduktion und Vertrauens­bildung dienen.
 

© 2019 design:lab weimar GmbH | ImpressumDatenschutzAGB

map

design:lab weimar GmbH

Lisztstraße 37
99423 Weimar
Deutschland / Germany

T +49 (0) 36 43 · 49 59 54
F +49 (0) 36 43 · 49 59 56

lab@designlab-weimar.de